11. Cookies und den Header mit PHP setzen

Zuletzt haben wir uns im Rahmen des PHP Tutorials mit Sessions beschäftigt. Von diesem Thema werden wir uns dieses Mal gar nicht so weit entfernen.

Die PHP Sessions basieren im Wesentlichen auf Cookies. Und diese werden über die sogenannten Header gesetzt. Wie du diese Header setzen kannst und welche Rolle sie spielen, erfährst Du im Folgenden.

Weiterlesen

Historie: Große DDoS-Attacken

DoS (Denial of Service, Dienstverweigerung) oder sogenannte “DDoS”-Attacken (Distributed Denial of Service, mehrere, verteilte Angreifer) haben es bereits geschafft durch massig Anfragen diverse Server lahmzulegen.

Doch was sind die Motivationen dahinter? Wer war das Opfer? Wie groß und aktuell ist die Gefahr durch DDoS (schließt im Folgenden beide Angriffstypen ein)?

Ich habe mir die Mühe gemacht, einige DDoS-Attacken zusammenzutragen, sodass Du hier einen Überblick über derlei Angriffe erhältst.

Weiterlesen

Eigene Website umziehen

Die Website wächst und die bisher zur Verfügung stehenden Ressourcen reichen nicht mehr aus. Der Webhoster verändert seine Tarife, oder es wird neue Software benötigt.

Bei all diesen Szenarien kann ein Umzug einer Website notwendig werden. Doch gerade bei hohen Besucherzahlen kann ein schlecht organisiert Umzug “teuer” werden.

In diesem Artikel wollen wir uns mit dieser Thematik auseinandersetzen und klären, wie Du deine Website effektiv und möglichst ohne Ausfall umziehen kannst.

Weiterlesen

10. Sessions in PHP

Sobald sich ein Benutzer auf einer Website eingeloggt hat, soll diese Information auch beim nächsten Mal vorhanden sein. Wie aber können wir diese speichern?

Mit Cookies. Und um diese zu verwalten, bietet PHP ein eigenes Session-System an. Dabei nimmt es dir die meiste Arbeit ab, du musst dich nur noch um die Daten kümmern.

Im letzten Teil des PHP-Tutorials haben wir uns übrigens mit der Verarbeitung von Dateien in PHP beschäftigt.

Weiterlesen

Die DNS-Records erklärt

Mit Hilfe des Domain Name Systems (DNS) kann beispielsweise Dein Computer herausfinden, welche IP-Adresse zu der Domain example.com gehört. Nur so können dann letztlich die gewünschten Inhalte angezeigt werden.

Als Besitzer oder Verwalter einer Domain kann über das DNS entschieden werden, welche IP-Adressen für welche (Sub-)Domains angefragt werden sollen und wie mit eingehenden E-Mails umgegangen wird.

Häufig kannst Du diese Einstellungen bei deinem Webhoster, der die Domain verwaltet, vornehmen und eigene Records anpassen. Doch welche Bedeutung haben diese Records (Einträge) und welche gibt es?

Weiterlesen

9. Verarbeitung von Dateien mit PHP

Seit dem Erscheinen des letzten Artikels weißt Du nun auch, wie Du Schleifen in PHP verwenden kannst. In dem heutigen Tutorial-Artikel soll es um etwas anderes gehen.

Wir beschäftigen uns mit Dateien. Ich möchte Dir dieses Mal zeigen, wie Du Dateien bearbeiten und auslesen kannst, und Ordner erstellen, löschen und deren Inhalte abfragen kannst.

Weiterlesen

Umstieg von Apache auf Nginx

Bereits in der letzten Woche habe ich Nginx vorgestellt. Auch ich bin vor Kurzem mit meinem vServer umgezogen. Nachdem ich zuvor Apache genutzt hatte, ist jetzt Ngnix (“Engine X” gesprochen) das laufende System.

In diesem Artikel möchte ich Dir erklären, wie Du reibungslos auf Nginx umsteigen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel setzt Linux-Grundkenntnisse und eine bestehende SSH-Verbindung zu deinem Server voraus. Außerdem empfiehlt es sich in jedem Fall ein Backup anzulegen!

Weiterlesen