5 Mind Map Programme

Seit 1997 gibt es sie, die Mind Maps.

Mit ihnen kannst du deine Gedanken auf eine simple Weise strukturiert sammeln und festhalten.

Das kann auf Papier geschehen oder aber mit einem Mind Map Programm. Ich habe 5 Programme für dich herausgesucht, die ich hier vorstellen werde. Wenn Du dich lieber für eine Online-Lösung interessierst, bietet Dir dieser Artikel weitere Informationen.

1. FreeMind (kostenlos, Windows/Linux)

Das kostenlose FreeMind bringt die Mind Map auf deinen Windows PC.

Die OpenSource-Software wurde in Java entwickelt und lässt sich somit auch leicht auf einem Linux Rechner zum Laufen bringen.

Es ist simpel zu verstehen und konzentriert sich auf das Wesentliche. Mit Tastenkombinationen oder über das Kontextmenü können neue Pfade hinzugefügt werden.

Außerdem gibt es die Möglichkeit die Texte simpel zu formatieren oder eines von vielen Symbolen hinzuzufügen.

Der Druckmodus scheint mir allerdings nicht ganz optimal zu sein, hier sollte man noch zwischen Hoch- und Querformat wählen können.

Kostenloser Download: FreeMind bei CHIP

2. XMind (Windows/Linux)

XMind gibt es in allen Preisklassen.

Neben der kostenlosen Variante, gibt es auch die Möglichkeit XMind $ 79.00 bzw. $ 129.00 zu erwerben. Man merkt, es handelt sich um keine Software aus dem deutschen Sprachraum.

Trotzdem ist es möglich XMind in deutscher Sprache zu downloaden.

XMind ist eine Weiterentwicklung von dem zuvor präsentierten FreeMind und wurde noch etwas aufgehübscht. Außerdem ist es noch etwas leichter zu bedienen und der bei FreeMind kritisierte Druckmodus ist hier um Längen besser.

Kostenloser Download: XMind bei CHIP
XMind kaufen: Preisliste

3. MindNode (7,99 €, Mac)

Mit MindNode sind Mac Nutzer ganz gut bedient wenn es um das Erstellen von Mind Maps geht.

Die App ist einfach, leicht zu verstehen und sieht gut aus. Folglich passt sie perfekt zum Betriebssystem.

Neben einer kostenlosen „Lite“ Version kostet das eigentliche MindNode Pro für den Mac 7,99 €.

Zu iTunes: Pro Version (7,99 €) oder Lite Version (kostenlos)

4. MindManager (~500 €, Windows & Mac)

Jetzt wird es teuer. Der MindManager ist in der kostenpflichtigen Version für derzeit knapp unter 500 Euro zu bekommen.

Dafür sieht das Programm – das muss ich nach dem Testen (Free Version) zugeben – einfach top aus. Es sieht dem neusten Microsoft Office Layout sehr ähnlich und sieht auch sonst sehr schick aus.

Gleichzeitig bietet es auch noch zahlreiche Features. Die meisten Benutzer werden wohl auch mit einem kostenlosen Programm auskommen, wer allerdings diesen Funktionsumfang benötigt, der ist mit dem Programm gut bedient.

Kostenloser Download: MindManager Testversion
MindManager kaufen: MindManager 2012 bei Amazon*

5. Edraw Mindmap (Kostenlos, Windows)

Zur Abwechslung, stelle ich mit Edraw Mindmap ein kostenloses (auch als Business Version erhältlich) nicht in Java entwickeltes Programm vor.

Diese Software hat es in sich, zwar wirkt sie auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, kommt vom Layout aber schon nahe an den MindManager heran.

Außerdem gibt es eine Vielzahl an Funktionen zum Brainstorming und Layout.

Einziges Manko: Das Programm gibt es nicht in Deutsch, aber das lässt sich bei einem Programm, bei dem die Inhalte hauptsächlich vom Benutzer kommen wohl verkraften.

Kostenloser Download: Offizielle Seite (Scrollen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden willigst du in die Veröffentlichung und Speicherung deines Kommentars ein. Eine solche Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Solve : *
29 − 16 =