Archiv der Kategorie: Open Source Skripte

Individuelles Kontaktformular mit Captcha in PHP

Kontaktformulare sind das Mittel der Wahl, um es dem Besucher besonders leicht zu machen, direkt mit dem Webmaster zu kommunizieren.

Doch wer sich nicht vertiefte PHP-Kenntnisse, mit Tutorials wie diesem, aneignen möchte, hat ein Problem: Wie soll nun ein Kontaktformular realisiert werden?

In diesem Beitrag biete ich dafür die Lösung. Hier kannst Du mein populäres Kontaktformular-Skript downloaden, welches Dir mehrere Möglichkeiten bietet. Du kannst selber Pflichtfelder festlegen und selbst entscheiden, welche Felder es überhaupt geben soll.

Außerdem gibt es auf dieser Seite sowohl ein Kontaktformular-Skript mit Captcha als auch eines ohne. Es kann also ausgewählt werden, ob Du mit dem Captcha zusätzliche Sicherheit vor Spam haben möchtest oder es Deinen Besuchern besonders leicht machen möchtest zu Dir Kontakt aufzunehmen – ohne Captcha.

Selbstverständlich können auch die angezeigten Text und das Layout an den Stil deiner Website angepasst werden. Also, worauf wartest Du? Lass uns dein neues Kontaktformular individuell gestalten.

Individuelles Kontaktformular mit Captcha in PHP weiterlesen

Let’s Encrypt: Verschlüsselung mit SSL/TLS unter Nginx

Let’s Encrypt ist ein noch recht junges (2015) und großartiges Projekt. Mehrere Internet-Dienstleister, darunter die Electronic Frontier Foundation (EFF), Mozilla, Google, Cisco und mehrere Universitäten unterstützen dieses Projekt.

Damit sollen über TLS/SSL verschlüsselte Verbindungen zum Standard im Internet werden, indem die Zertifizierung kostenlos und einfacher wird.

Let’s Encrypt: Verschlüsselung mit SSL/TLS unter Nginx weiterlesen

Einfacher Datei-Upload mit Fortschrittsbalken mit Javascript & Ajax

Bei dem Upload von großen Dateien muss der Nutzer oft lange warten, ohne dass er weiß, wie viel Prozent der Dateien schon hochgeladen wurde.

Daher wird gerne auf einen Datei-Upload mit Javascript & Ajax gesetzt. Ein gelungenes Beispiel dafür ist Dropzone.js. Derartige Lösungen haben allerdings einen Nachteil: Als Webmaster müsst ihr die Lösung erst in euer Formular integrieren und ihr müsst eine extra PHP-Seite einrichten, die den Upload verarbeitet.

Ich habe mich gefragt: Geht es noch einfacher? Die Antwort lautet: Ja! In diesem Artikel zeige ich dir, wie du mit geringem Aufwand einen Datei-Upload mit Fortschrittsbalken über JavaScript und Ajax realisieren kannst. Du brauchst keine weitere PHP-Seite für die Verarbeitung des Uploads – nur die Zielseite, die du ohnehin schon verwendest.

Einfacher Datei-Upload mit Fortschrittsbalken mit Javascript & Ajax weiterlesen

Postleitzahl zu Stadt und umgekehrt in PHP

Ihr habt eine Postleitzahl (PLZ) und wollt den Namen der Stadt ermitteln oder umgekehrt? Das geht mit PLZ Online Tools oder eben mit einem eigenen PHP Skript.

In diesem Artikel zeige euch, wie Ihr ganz einfach mit PHP auf eine freie Postleitzahl-Datenbank für Deutschland zugreifen könnt.

Postleitzahl zu Stadt und umgekehrt in PHP weiterlesen

3 Maßnahmen gegen die neue Google Bildersuche

Martin vom tagseoblog.de hat bereits intensiv über die neue Google Bildersuche berichtet. Seit Anfang Februar werden in der Google Bildersuche die Bilder in hoher Auflösung angezeigt.

Das Problem: Besuchereinbußen für die Webmaster und mehr Kontrolle über die Inhalte durch Google.

Kann man dagegen etwas unternehmen? Juristisch wird es spätestens nach der EuGH Bestwater-Entscheidung schwierig, aber zumindest nicht aussichtslos. Es wird in der Hinsicht aber spannend bleiben – insbesondere, wenn gegen den Willen des Urhebers ins Internet gestellte Bilder auch in der Google-Bildersuche angezeigt werden.

In diesem Artikel soll uns aber die technische Sicht interessieren. Ich stelle euch 3 Maßnahmen vor, mit denen man versuchen könnte, die Google-Bildersuche auszutricksen. Auch wenn diese Maßnahmen kurzfristig helfen könnten, wird es langfristig schwer, derartige Tricks anzuwenden, ohne dass sich die eigenen Bilderrankings verschlechtern.

Dennoch hier einmal meine Ideen als Stoff für Diskussionen.

3 Maßnahmen gegen die neue Google Bildersuche weiterlesen

GPS-Koordinaten in Stadt umwandeln mit PHP und Google Maps

Dank Smartphone kommt man heute ziemlich schnell an die eigenen GPS-Koordinaten und kann ganz einfach seinen Standort teilen.

Was ist aber, wenn ihr auf der anderen Seite seid und den Standort des Nutzers zum Beispiel in eine Stadt umwandeln wollt?

In diesem Artikel stelle ich auch ein kleines PHP-Skript vor, mit dem ihr auf die Google Maps API zugreifen könnt und GPS-Koordinaten umwandeln könnt.

GPS-Koordinaten in Stadt umwandeln mit PHP und Google Maps weiterlesen

Synonyme anzeigen mit PHP Skript

Synonyme sind immer dann hilfreich, wenn es um Texte geht. Wer selbst Texte mit PHP generiert, etwa bei dem sog. Texte Spinning, kennt das Problem. Wie kann ich mir einfach in PHP Synonyme anzeigen lassen?

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du mit der freien Synonym-Datenbank Openthesaurus ein eigenes, kleines PHP-Skript zur Abfrage von Synonymen erstellen kannst.

Synonyme anzeigen mit PHP Skript weiterlesen

Ordner mit FTP-Server synchronisieren

Cloud-Lösungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. So gibt es auch zahlreiche Cloud-Anbieter und Lösungen, auf die man setzen kann. Wer als Webmaster bereits über einen FTP-Server und ausreichend Speicherplatz verfügt, hat es leichter.

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du mit einem kleinen Skript als Linux-Nutzer die Dateien mit einem FTP-Server synchronisieren kannst. Das funktioniert auch mit SFTP, also der Dateiübertragung via SSH-Protokoll. So können Linux-Nutzer ganz einfach ein Backup Ihrer Dateien anlegen und von überall darauf zugreifen. Ordner mit FTP-Server synchronisieren weiterlesen

URL-Requests mit PHP

PHP bietet in der Regel gleich mehrere Möglichkeiten, um selbst URL-Requests durchzuführen. Ein Request ist dabei nichts anderes, als der Aufruf einer URL, nur eben von deinem Webserver und mit PHP.

In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du das mit PHP Streams oder curl() hinbekommst.

URL-Requests mit PHP weiterlesen

Eigener RSS-Feed mit PHP

Du hast sicher schon einmal etwas von RSS Feeds gehört, oder? Wenn das nicht der Fall sein sollte, so erklärt dieser Artikel die Thematik für dich.

Kurz zusammengefasst: Bei den RSS-Feeds handelt es sich um ein populäres, auf XML-basierendes Format, mit dessen Hilfe Inhalte abonniert werden können.

So kann beispielsweise eine Webseite unter feed.xml einen eigenen RSS-Feed anbieten. Sobald ein neuer Artikel veröffentlicht wird, wird diese Datei neu beschrieben, sodass sie auch den neuen Artikel enthält.

Die Leser tragen diese URL einmalig in ihren Feedreader ein. Anschließend wird die URL regelmäßig abgefragt und neue Inhalte werden importiert.

Auf dieser Seite erfährst du, wie du mit PHP einen eigenen RSS-Feed erstellen kannst. Das ist insbesondere für die interessant, die ein eigens entwickeltes Content Management System nutzen, sodass ihre Webseite noch über keinen RSS-Feed verfügt. Eigener RSS-Feed mit PHP weiterlesen